Rückblick

Die 1. Baselbieter Spiel-Nacht lockte am 14. April 2018 eine grosse Schar von Spielfreudigen ins Kuspo, welches sich in ein wahres Spielzimmer verwandelt hatte. Ohne die Spielanleitung lesen zu müssen, konnten sich die 630 Besucherinnen und Besucher eine grosse Anzahl von Spielen zeigen lassen oder einfach Spiele an der Spielbar ausleihen. Das Brändi Dog Turnier auf der Bühne war mit 30 Teams schon vor dem Anmeldeschluss Ende März ausgebucht gewesen.

Im Foyer war der Hauptsponsor Breitband.ch mit einem Fussballkasten im XXL Format präsent und im Saal zeigte der Sponsor „Spielkiste“ den Besuchern das Brio Labyrinth. Die Spiel-Verlage carta.media, RuleFactory und Brändi spielten mit den Besuchern ihre neusten Spiele. Die Berner Spielewerkstatt, welche mit der riesigen Kugelbahn vor dem Eingang des Kuspo die Besucher anlockte, betreute im Saal einen Basteltisch. Cuboro (mit der Holzkugelbahn) und Creavida (mit den magnetischen Geomatrix Steinen, den Holzbauklötzen Bioblo und den 1000 Bechern) rundeten das Spielangebot an der 1. Baselbieter Spiel-Nacht perfekt ab.

Im „Spiel-Beizli“ wurden die Spielfreudigen vom Catering-Team kulinarisch verwöhnt mit Pasta, Hotdogs, Sandwiches und natürlich mit einem leckeren Kuchenbuffet.

Fotos der 1. Baselbieter Spiel-Nacht:

 

Teilen via: